Montag, 26. Dezember 2011

Frohe Weihnachten :)

Hi Leute,
ich weiß ich hab mich lange nicht mehr gemeldet und ehrlich gesagt hatte ich einfach keine Lust zu schreiben :)
Naja jetzt schreib ich ja wieder und ich hab auch viel zu berichten!! Also, vor ungefähr 8 oder 9 Wochen hab ich meine Gastfamilie gewechselt. Für alle die es noch nicht wussten es gab Probleme bei meinem Programm und auf mysteriöse Weise stellte sich heraus das meine eigentliche Gastfamilie, doch nur eine Welcomefamily ist. Das heißt, dass diese Familie mich nur solange aufnimmt, bis ich eine Familie für das ganze Jahr gefunden habe!! Diese Familie wurden dann schließlich auch gefunden, kann mich aber erst am  8. Januar aufnehmen und meine Welcomefamily, aus welchem Grund auch immer, wollte mich nur bis Anfang November aufnehmen. Also hat mich ein AFS-Volunteer für die 2 Monate dazwischen aufgenommen und ich bin mehr als zufrieden :) Die sind so nett und so ähnlich zu meiner Familie!!
Sie haben 2 Töchter (18 und 21) die zusammen in einem Haus ein paar Straßen weiter wohnen!!



 Dazu habe ich noch einen Hund, Lucie und eine Katze Joda!! Ich liebe den Hund aber die Katze hasse ich :s Die greift immer alle an :)
Der Rest läuft auch alles ziemlich gut. In der schule hab ich mich in jedem Fach verbessert außer in Mathe :( Ist irgendwie komisch, in den Hausaufgaben hab ich meistens alles richtig und in der Arbeit oder im Test stellt die dann Aufgaben die ich nicht verstehe!! Verrückt!!
Im Winter mache ich Leichtathletik und da konzentriere ich mich besonders auf Weitsprung und Dreisprung. Nebenbei mache ich noch Sprint. Ich wollte auch Hochsprung machen, aber man kann nur 2 Sprungdisziplinen machen. Außerdem bin ich noch im Junior Varsity Skiteam!! Normalerweise kann man nur eins machen, aber da ich nur 1 Jahr da bin kann ich beides machen :)
Vor 2 Wochen gab es dann den ersten Schnee, es war zwar kein guter aber immerhin etwas.

Dieses Jahr ist der wärmste Winter in Maine den es je gab. Das ist aber keinesfalls schlecht da es ca        -10°C bis -20°C wird und der Winter bis April, Mai andauert. 






Gestern kam ich aus New York wieder!! Meine Gastfamilie hat mir zu Chanukah eine Reise über Weihnachten geschenkt. Es war soooooo hammer!!! Natürlich nicht mit der perfekten New York Reise   mit meiner Familie zu vergleichen aber immer noch hammer!! Wir haben 15 Minuten vom Times Square entfernt gewohnt!! Wir waren am Rockefeller Center, am Time Square und so weiter. Am besten, kaum zu glauben, hat mir aber das Broadway MUSICAL Spiderman gefallen. Das war einfach so gut gemacht  
und man konnte das auf die Filme beziehen!!


Die ganze Musik des Musicals ist von Bono von U2 (hört man auch ein bisschen :) )


Wir haben die Karten anstatt dem normalen Preis von 300 Dollar pro Karte für nur 75 Dollar per Karte bekommen. Wir saßen in der 3. Reihe und haben immer schön gesehen wie die Schauspieler die Zuschauer in der 1. Reihe angespuckt haben :) 
Was auch noch der Hammer war, waren die ganzen Angebote direkt am Times Square!! 50% auf Quicksilver, Aeropostale und und und ...!!
Gestern bin ich dann also wieder in Maine angekommen und hab dann das vorgefunden:


 


In New York waren es um die 40-50 °F das sind so ungefähr 5-10 °C. In Cape sind es so ca 25-40 °F also -4 bis 5 °C. 
Die Zeit hier geht schneller vorbei als man denkt :( letztens erst angekommen und in 6 Monaten schon  wieder zu Hause :( ( nicht das ich es zu Hause nicht mag :), aber es gefällt mir hier einfach so gut :( ) 
Hier habt ihr ein paar Bilder von New York:






Das ist das eine (ich glaube auch das höchste) der neuen Gebäude, das auf den Platz des World Trade Centers kommt. Es folgen noch 3 andere Gebäude die auch schon angefangen wurden gebaut zu werden!!

Morgen schieß noch ein paar Fotos von meinem neuen zu Hause, damit ihr auch mal meine Behausung kennenlernt :)


Frohe Weihnachten noch einmal und einen guten Rutsch ins neue Jahr 


Pasqual



Dienstag, 25. Oktober 2011

Neuer Lagebericht!!

Seid langem also melde ich mich mal wieder und das sogar das erste mal mit meinem neuen Computer!!! Ich hatte eine Menge zu tun, aber jetzt  wo das 1. Quartal zu ende geht, hab ich mal so gut wie keine Hausaufgaben auf. Das nutze ich natürlich um euch mal wieder neue Informationen zu überbringen.
Also die Schule läuft hier eigentlich richtig gut. Ich habe nur ein F also fail in Bio, weil das Vokabular am Anfang zu schwer war. Der Rest bewegt sich so im 1er-2er Bereich oder auch manchmal eine 3. Ne 4 gab es bisher glaube ich auch nur 2 mal und die schreiben hier ziemlich viele Tests und Arbeiten. Man kann sagen ich hab jede Woche so 3 Tests und eine Arbeit und Hausaufgaben sind hier auch nicht zu knapp. Vor 3 Tagen ging meine Fußballsaison zu ende, ein sehr traurige Nachricht für mich. Deswegen habe ich momentan nichts zu tun was ein bisschen langweilig ist. Im Winter werde ich höchst wahrscheinlich dem Skiclub und einer Hallenfußballmannschaft beitreten. Es wird nämlich mittlerweile ziemlich kalt!! Am Samstag fällt vielleicht schon der erste Schnee und ich hab immer noch keine dicke Jacke. Ich war auch das erste mal bei einem Eishockeyspiel und es ist wirklich lustig, wenn die sich dann auf einmal schlagen :D
Ist das nicht ein richtiger Eishockeyspieler?!
video

Vor 4 Wochen hatten wir SPIRIT WEEK :) für alle die nicht wissen was das ist, in Spirit Weeks versucht eine Schule ihren Zusammenhalt zu verbessern. Man tragt zum Beispiel montags nur Sportkleidung oder ein Hippie-outfit und man hat jeden Abend ein spezielles Event. Jede Stufe spielt gegeneinander und kriegt Punkte für das Schmücken der Flure (jede Stufe hat seinen eigen Flur) und die Teilnahme an den Verkleidungen. Wir hatte jeden Abend  ein Sportiven zu dem wir alle in der Farben unserer Schule gegangen sind. Am letzten Tag das größte Event das Footballspiel. An dem tag war das Thema Blackout, das bedeutet die ganze Schule kleidet sich schwarz und malt sein Gesicht schwarz!! Es ist schon cool wenn man dann zum Spiel geht und die hälfte der Zuschauer schwarz sind :) Anders als in Deutschland nehmen viele Lehrer daran auch teil. 

Blackout
Ende der Spirit Week



video
Am Ende spielen dann alle Stufen gegeneinander ein paar Minispiele wie Tauziehen oder Wettessen. Hier seht ihr das Finale Junior gegen Senior, wobei bei den Senior der größte Anteil an Footbalern ist. Der Typ der da am ende des Seils rumkrabbelt ist dieser 360 pound Footballer (160kg)
Wir, also die Sophemores, wären eigentlich 2. geworden, aber die Juniors haben wie jedes Jahr geschummelt!!
Vor ungefähr 3 Wochen war ich in Barhabour, etwa 3 Stunden nördlich von Cape. Wir waren wandern, in einem Indianer Reservat und Museum und in einem Wissenschaftslabor gegen Krebs. Ich fand die Leute zwar ziemlich blöd, aber es war doch letzten Endes wirklich gut.
Unsere Behausung


Wandern :)

Und hier noch ein paar Bildern von den verrückten Leuten im Schulbus!!
Kaum aus der Schule raus, wird angefangen zu zocken :D

Und noch ein kleines Shooting von mir ;)
Ich hoffe das gibt euch jetzt fürs erste einen Eindruck, was bei mir so abgeht!! Viele liebe Grüße aus dem schönen Maine :)

Pasqual

Samstag, 10. September 2011

Schulalltag :)

Die Schule ging diese Woche richitg los !!! Hab schon 3 Tests geschrieben. In Bio, Mathe und Spanisch, aber waren alle ganz gut :) Ich bin eigentlich nur mit älteren, ca 17 Jährigen in einer Klasse. Viele davon sind Footballer und ETWAS anders gebaut als ich :) Ich versuch mein bestes, um mich in die Klassen zu integrieren :D !! In Amerika kriegt man viele Hausaufgaben auf :S Ich hab übers Wochenende in Bio beispielsweise 10 Seiten lesen, sowie zusammenfassen auf, und das nur in einem Fach !! In den USA hat man 55 Minuten lange Stunden und zwischen jeder Stunde 5 Minuten Pause. Um 11 Uhr, 11.30 Uhr oder 12 Uhr, jenachdem wo man in der 4 Stunde Unterricht hatte, ist dann Lunch !! Für 3 Dollar kriegt man ein Sandwich oder einen Wrap, was man sich nach seiner Wahl belegen lassen kann, oder Pizza, nen Burger, ...
Danach gehts dann weiter  in den Unterricht bis um 2.30 Uhr. Ich fahr danach kurz mit dem Bus nach Hause, um ne Kleinigkeit zu essen, aber ich kann euch sagen Schulbusse sind nicht so cool, wie sie aussehen !!

Dann hab ich von 4-6 Training und danach sind Hausaufgaben angesagt :(
Am Dienstag hat es geregnet, da wollte so ein Senior cool sein und ist auf der Kreuzung, vor unserer Schule, gedriftet!! Alle Schüler, die auf den Bus gewartet haben, sahen dann, wie er auf die andere Spur geriet, gerade so einem anderem Auto ausweichen konnte und dann, über ne Rasefläche millimetergenau am Hydranten vorbei, auf einen Parkplatz auswich :D Ihr könnt euch vorstellen, dass der nächste Schultag nicht so schön für ihn war :D
Gestern hab ich das 1. Mal ein Footballspiel gesehen. Es war auch noch das letzte der Saison gegen unseren Rivalen York. Erst gab es eine Schweigeminute für Opfer des 9.11, obwohl es erst der 9.9 war. Dann ging es los !! Ein Spieler von uns wiegt über 130 Kilogramm und er tackelte einen 70 Kilo schweren Spieler. Es sah so aus, als wäre sein Fuß hinüber !! Es gab noch 2 weitere Verletzte, aber alle bei York. Football ist ein cooler Sport für die Zuschauer, weil die sooooo abgehen, wenn einer getackelt wird, oder die eigene Mannschaft nen Touchdown macht!! Und so wurden die Caper von den vielen Fans begrüßt:

video
Der 1. mit der Fahne ist der 130 Kilo Mann, einer der besten Footballer in der Umgebung.

Es waren so viele Schüler da und die haben so laut geschrien :D




Dienstag, 6. September 2011

1. Schultag :)

Gestern war ich das 1. Mal im Baseballstadion und langsam verstehe ich das Spiel auch :)


Das wars auch eigentlich schon vom Tag, weil das Spiel ca 3 Stunden gedauert hat :)

Heute hatte ich meinen 1. Schultag und es war AWESOME :D
Erstmal hab ich ne Tour durch die Schule gemacht und dann bin ich in meine Homeclasse gegangen. Mein Klassenlehrer ist richtig nett und er kann auch ein bisschen Deutsch. Er hat mich dann dem einzigen Lehrer vorgestellt, der richtig gut Deutsch kann. Sein "richtig gutes Deutsch" klang ungefähr so:
"Ische bin Mister Cook. Meine Vater kam from Hamburg und ich lebente da auch 3 Jahre !!"
Naja, dann hab ich mir mal mein Schließfach angeguckt, und dann gings zurück in die Klasse :)
Danach sind wir in unsere nächsten Fächer gegangen und haben die Lehrer kennengelernt !! Die Lehrer sind ganz anders als in Deutschland, die sind mehr wie Kumpels, die bringen auch voll die geilen Jokes :D
Zwischendurch hab ich dann noch ein Foto machen müssen, ich glaube für eine Art Schülerausweis.
Nach der Schule sollten wir dann mit dem Schulbus nach Hause fahren, aber er war so voll, weil die Middleschool als erstes abgeholt wurde, dass Trish uns abholen musste. 

Danach direkt umgezogen und zum Training :) 

Sonntag, 4. September 2011

Mein Wochenende :)

Vor einer Woche bin ich erst angekommen, doch ich hab schon so viel erlebt!! Gestern hab ich ne kleine Fahrradtour mit Trish zu einem LEUCHTTURM gemacht :D Wir hab ein bisschen geredet und sind dann wieder zurückgefahren:
Auf dem Weg nach Hause hab ich dann nen Fuchs und ein totes Eichhörnchen getroffen :) Wie jeden Tag haben wir dann noch Baseball, Badminton und Basketball gespielt. Abends gings dann noch in den Hot tub, also ein Whirlpool zum Relaxen :)


Heute sind wir nach New Hampshire zu den Großeltern von Tim, Tori und Peter gefahren :) Auf dem Weg haben wir noch ne Runde Minigolf gespielt :)
 Bei den Großeltern war es richtig lustig!! Erstmal hat mir der Großvater erzählt, wie sehr er deutsches Bier mag und, dass er auf dem, wie er sagte, September-Fest war :D
Dann kamen auch noch die kleinen Cousinen und Cousins mit denen wir dann Fußball, Baseball, Football und so was gespielt haben :)
Anschließend gab es dann Essen !! Das übliche Cheeseburger, Hotdogs, Chickenwings, aber auch Salat :)

Morgen gehts ab ins Baseballstadion und ein bisschen Fußball spielen und am Dienstag beginnt auch schon die Schule :o

Freitag, 2. September 2011

Mein 1. Spiel !!

Heute hatte ich mein erstes Fußballspiel in Yamouth :) Wir haben leider 2:1 verloren, aber es hat richtig Spaß gemacht. Doch fangen wir doch am Anfang des Tages an :) Zuerst wurden Schuleinkäufe gemacht. Ich kaufte noch ne neue Schuletasche und maroonfarbene Stutzen fürs Spiel!! Dann hab ich was Fußball und Baseball gespielt und dann gings ab zum Spiel. Das erste mal saß ich in diesem gelben Schulbus und fühlte mich voll cool :D Als wir in Yamouth ankamen, wurde sich aufgewärmt und es ging direkt zur Sache. Ich war Stürmer und wir hatten richtig gute Chancen. Nachdem ich, ein anderer guter Stürmer und andere Stammspieler herrausgenommen wurden kassierten wir das 1. Tor. Nach einiger Zeit kam ich und die anderen wieder rein doch wir kassierten ein weiteres Tor. In der Pause motivierten wir uns nochmal und versuchten, in der 2. Halbzeit das Spiel zu drehen. Nach 20 Minuten erzielte ich dann das 2:1, doch dabei blieb es dann auch. Wir waren eigentlich besser, haben aber unglücklich verloren. Danach war dann das Varsity Team dran :)

Donnerstag, 1. September 2011

Tag 4 :)

Yeah Leute :) heute war auch wieder ein cooler !! Erst haben wir Julius abgeholt und erstmal um 9 Uhr ne Runde Basketball gespielt :) Anschließend gings ab nach South Portland zum Strand, wo wir ein bisschen Football gespielt haben :)

Um 2 Uhr holte Gigi dann Julius ab und Tim und ich zockten richtig Baseball, mit Schlagen und Fangen ;) Um 6 Uhr hatte ich dann wieder Training bis 8 !! Morgen hab ich mein erstes Spiel gegen Yamouth :) aber erstmal beim Junior Varsity Team!! Mal schauen wie es läuft.